Fragen zu Ihrer persönlichen Seite

Allgemeine Fragen

  • Welche Vorteile bringt das neue Design mit sich?
    Das Design wurde speziell konzipiert, um den Nutzer intuitiver zum Ziel zu führen. Der Bildschirm der neuen persönlichen Seite ist großzügiger aufgeteilt, wodurch die Lesbarkeit verbessert wird. Angenehmer für die Augen, hilft das neue Design den Überblick zu bewahren und flexibel durch die Menüpunkte zu navigieren. Und sollten Sie sich einmal nicht zurecht finden, lesen Sie auf den Hilfeseiten alles zur Navigation, dem Menü und seinen Funktionen.
  • Was ist die Grafik auf der Startseite, direkt nach dem Log-in?
    Nach dem Log-in landen Sie auf der neuen Übersichtsseite. Auf einen Blick sehen Sie hier eine grafische Darstellung Ihrer MoneYou Anlagen verteilt auf sämtliche Tagesgeldkonten, Festgelder und ggfs. auf das neue Produkt, die MoneYou Fondsanlagen. Klicken Sie auf ein Produkt im Diagramm, z.B. Tagesgeld, um die Verteilung Ihres Geldes auf Tagesgeldkonten in einem weiteren Diagramm einzusehen.
  • Ist die alte persönliche Seite noch verfügbar?
    Nein, die alte persönliche Seite ist fortan nicht mehr verfügbar.
    Probieren Sie die Funktionen im neuen Online-Banking aus und sehen Sie, wie einfach es geht. Alternativ können Sie auf den Hilfeseiten bequem alles zur Navigation, den Menübereichen und deren Funktionen lesen.
  • Log-In Probleme: Check 1

    Sie können sich nicht einloggen?

    Bitte überprüfen Sie zuerst Ihre Zugangsdaten. Sind die Nutzer-ID und das Kennwort richtig?

    Bei MoneYou besteht das Kennwort aus mindestens 8 und höchstens 12 Zeichen und muss drei der vier folgenden Anforderungen erfüllen:
     - Großbuchstaben
     - Kleinbuchstaben
     - Zahlen
     - Nur die folgenden Sonderzeichen: # ? * + -

    Ist Ihr Kennwort länger als 12 Zeichen? In diesem Fall bitten wir Sie, über den Link „Kennwort vergessen?“ auf der Log-in Seite ein temporäres Kennwort anzufragen und anschließend ein neues persönliches Kennwort zwischen 8 und 12 Zeichen zu vergeben.

    Wird das Kennwort 3x falsch eingegeben, wird der Zugang zu Ihrem Tagesgeldkonto aus Sicherheitsgründen gesperrt. Bitte durchlaufen Sie den „Kennwort vergessen?“ Prozess, um Ihr Konto zu entsperren.

    Bitte loggen Sie sich immer über den Log-in Button auf unserer Webseite ein. Entfernen Sie ggfs. MoneYou aus den Favoriten bzw. den Lesezeichen und löschen Sie Cookies. Hinweise zu den Browsern, die MoneYou unterstützt, finden Sie auf unserer Webseite unter der Rubrik „Häufige Fragen".

  • Log-In Probleme: Check 2

    Sie können sich dennoch nicht einloggen? Bitte legen Sie in drei Schritten ein neues Kennwort an. Gehen Sie auf die Webseite von MoneYou und klicken Sie auf „Kennwort vergessen?" direkt unter dem Log-in Button.

    Schritt 1:
    Geben Sie Ihre Nutzer-ID und den angezeigten Sicherheitscode ein.

    Ist der Code nicht gut lesbar, fordern Sie mit der Pfeiltaste einen neuen Code an. Wiederholen Sie den Vorgang max. 10 mal, bis eine gut lesbare Kombination angezeigt wird. Geben Sie diese ein und klicken Sie auf „Weiter".

    Wenn Sie 10x einen falschen Sicherheitscode eingeben, wird Ihre IP-Adresse aus Sicherheitsgründen für 2 Stunden gesperrt. Danach können Sie den Prozess erneut starten.

    Schritt 2:
    Beantworten Sie Ihre persönliche Sicherheitsfrage.

    Wir senden Ihnen umgehend ein zeitlich begrenztes Kennwort an die bei MoneYou hinterlegte E-Mail-Adresse. Sie erhalten keine E-Mail? Kontrollieren Sie Ihren Spam- oder Junkmailordner.

    Klicken Sie auf der Webseite auf den Link „Zurück zur Anmeldung".

    Wenn Sie die Antwort auf die Sicherheitsfrage mehr als 10x falsch beantworten, wird der Zugang zu Ihrem Tagesgeldkonto aus Sicherheitsgründen gesperrt. Bitte nehmen Sie in diesem Fall, oder wenn Sie die Antwort auf die Sicherheitsfrage nicht mehr wissen, Kontakt mit unserem Kundenservice auf.

    Schritt 3:
    Geben Sie das zeitlich begrenzte, 8-stellige Kennwort in der Zeile „Aktuelles Kennwort" ein.

    Wenn Sie das Kennwort kopieren, achten Sie bitte darauf, keine Leerzeichen mit zu kopieren. Geben Sie anschließend Ihr neues Kennwort aus mindestens 8 bis höchstens 12 Zeichen ein und bestätigen Sie die Eingabe noch einmal wie gefordert.

  • Log-In Probleme: Check 3

    Weitere Hilfe finden Sie unter den Stichworten „Nutzer-ID" und „Kennwort" in unserer Online-Suche.

    Sie können sich weiterhin nicht einloggen? Bitte nehmen Sie telefonisch mit unserem Kundenservice Kontakt auf.

  • Ich habe allgemeine Probleme bei der Verwendung der persönlichen Seite zum Beispiel beim Klicken von Links und Buttons oder beim Herunterladen von Dateien, woran kann dies liegen?

    Wir unterstützen die gängigen Browser Internet Explorer, Firefox, Google Chrome und Safari. Bitte nutzen Sie die folgenden Versionen: Internet Explorer 9 und höher, Google Chrome oder Firefox (je die letzten beiden Versionen), oder Safari 6 und höher.

    Um ein Problem mit einer veralteten Browserversion auszuschließen, aktualisieren Sie bitte den von Ihnen verwendeten Internetbrowser auf die neueste Version. Sollten Sie Probleme beim Download einer MoneYou-Datei haben überprüfen Sie bitte auch die Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers. Sollte Ihr Browser das Herunterladen aufgrund der Sicherheitseinstellung blockieren, können Sie die Sicherheitseinstellung kurzzeitig für den Downloadprozess herabsetzen und nach dem Download wieder auf das vorherige Niveau setzen.

  • Warum verwendet MoneYou einen Sicherheitscode (Captcha)?
    Aus Sicherheitsgründen hat MoneYou einen Sicherheitscode (Captcha) eingeführt. Wenn Sie über den Sicherheitscode gehen, wissen wir, dass eine Person und nicht ein Computer die Änderung oder die Übertragung vornimmt. Mit der Einführung des Sicherheitscodes erfüllen wir die aktuellen Sicherheitsstandards. Für den reibungslosen Ablauf der Captcha Nutzung lassen Sie bitte Cookies für die MoneYou Seite zu.
  • Ich kann den Sicherheitscode nicht lesen. Was nun?

    Falls Sie den Code nicht lesen können, klicken Sie bitte rechts auf die Pfeiltasten. Aus diese Weise erhalten Sie einen neuen Sicherheitscode. Bitte wiederholen Sie diesen Vorgang so lange, bis eine für Sie gut lesbare Kombination angezeigt wird und geben Sie diese dann auf der Webseite ein.

  • Ich habe eine Frage zur Menüstruktur.
     Eine Beschreibung der einzelnen Menüpunkte finden Sie unter https://www.moneyou.de/online-banking/hilfe
  • Warum wurde ich automatisch von meiner persönlichen MoneYou Seite abgemeldet?
    Waren Sie nach dem Log-in auf Ihre persönliche Seite länger nicht mehr aktiv, werden Sie aus Sicherheitsgründen automatisch abgemeldet.

     

     


Fragen zur Navigation und zum Aufbau der neuen persönlichen Seite

  • Wie ist die Navigation der persönlichen Seite nun aufgebaut?

    Die persönliche Seite wurde thematisch aufgebaut und optimiert: Sie bewegen sich praktisch vom größeren Themengebiet zur gewünschten Aktion. Nach dem Log-in befinden Sie sich auf der Übersichtsseite mit einer Menüleiste in der oberen Bildschirmhälfte. Hier finden Sie die Bereiche „Übersicht“, „Meine Tagesgeldkonten“, „Meine Festgelder“, das neue Produkt „Meine Fondsanlagen“ und „Postfach“. Klicken Sie auf einen Bereich, um ihn zu öffnen und weitere Optionen einzusehen.

    Alles zu Ihrer Person verwalten Sie mit einem zweiten Hauptmenü, welches sich hinter Ihrem blau hinterlegten Namen in der rechten oberen Bildschirmecke verbirgt. Klicken Sie auf Ihren Namen und wählen aus folgenden Bereichen: „Persönliche Daten“, „Verwaltung und Sicherheit“, „Jahresbescheinigungen“ und „Steuerliche Angaben“. Zu guter Letzt können Sie sich hier „Abmelden“.

     

  • Wo kann ich einen kompletten Überblick aller Funktionen der neuen persönlichen Seite erhalten?
    Alles zur Navigation, den Menübereichen und Funktionen lesen Sie auf den Hilfeseiten.
  • Wie navigiere ich auf der neuen persönlichen Seite?

    Lassen Sie sich nach dem Log-in ganz einfach von zwei Hauptmenüleisten führen:
    Über die waagerechte Menüleiste gelangen Sie zu den Bereichen „Übersicht“, „Meine Tagesgeldkonten“, „Meine Festgelder“ und dem neuen Produktangebot „Meine Fondsanlagen“ und „Postfach“. Am Ende der Leiste können Sie zudem direkt eine „Neue Überweisung“ tätigen.

    Die zweite Menüleiste öffnet sich senkrecht, wenn Sie auf Ihren Namen in der rechten oberen Ecke klicken. Hier finden Sie: „Persönliche Daten“, „Verwaltung und Sicherheit“, „Jahresbescheinigungen“, „Steuerliche Angaben“, und „Abmelden“.

    Probieren Sie die Funktionen im neuen Online-Banking aus und sehen Sie, wie einfach es geht. Alternativ können Sie auf den Hilfeseiten bequem alles zur Navigation, den Menübereichen und deren Funktionen lesen.

  • Wie komme ich nun zu den einzelnen Bereichen wie „Tagesgeld“, „Festgeld“ oder „Verwaltung und Sicherheit“?

    Anhand von zwei Menüleisten auf der neuen persönlichen Seite können Sie einfach und direkt auf alle Teilbereiche zugreifen. Nach dem Log-in gelangen Sie über die waagerechte Menüleiste zu den Bereichen „Übersicht“, „Meine Tagesgeldkonten“, „Meine Festgelder“, dem neuen Produkt „Meine Fondsanlagen“ und „Postfach“. Am Ende der Leiste finden Sie zudem die Funktion „Neue Überweisung“, sodass Transaktionen nun direkt nach dem Log-in ausgeführt werden können.

    Zu folgenden Menüpunkten gelangen Sie, indem Sie auf Ihren Namen in der rechten oberen Ecke des Bildschirmes klicken: „Persönliche Daten“, „Verwaltung und Sicherheit“, „Jahresbescheinigungen“, „Steuerliche Angaben“, und „Abmelden“.

  • Wo finde ich: Meine Tagesgeldkonten?
    Nach dem Log-in können Sie den Tagesgeld-Bereich auf zwei Arten öffnen. Entweder klicken Sie auf „Meine Tagesgeldkonten“ in der waagerechten Menüleiste. Oder Sie klicken auf der Übersichtsseite unter dem Kreisdiagramm auf „Tagesgeld“ (die erste von drei Spalten).
  • Wo finde ich: Meine Festgelder?
    Nach dem Log-in können Sie den Festgeld-Bereich auf zwei Arten öffnen. Entweder klicken Sie in der waagerechten Menüleiste auf „Meine Festgelder“ oder auf der Übersichtsseite unter dem Diagramm auf „Festgeld“ (die zweite von drei Spalten). Sie gelangen dann zu einer Übersicht aller laufenden und abgelaufenen Festgelder. Um weitere Optionen oder Informationen eines spezifischen Festgeldes zu sehen, klicken Sie auf „Details“ des jeweiligen Festgeldes.
  • Wo finde / bearbeite ich: Steuerliche Angaben?

    Nach dem Log-in klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf Ihren Namen in blauer Schrift, um Ihr persönliches Menü zu öffnen. Hier finden Sie u.a. den Bereich „Steuerliche Angaben“.

    Hinweis: zu „Steuerliche Angaben“ gelangen Sie auch, wenn Sie sich in den Menüpunkten „Meine Tagesgeldkonten“, „Meine Festgelder“ oder „Meine Fondsanlagen“ bewegen. Auf der rechten Seite des Bildschirmes sehen Sie dann das Fenster „Informationen“, unter dem sich der Button „Steuerliche Angaben“ befindet.

  • Wo finde ich den Bereich: Persönliche Daten?
    Nach dem Log-in klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf Ihren Namen in blauer Schrift, um Ihr persönliches Menü zu öffnen. Hier finden Sie u.a. den Bereich „Persönliche Daten“, wo Sie z.B. Ihre Kontaktdaten anpassen können.
  • Wo finde ich den Bereich: Verwaltung und Sicherheit?
    Nach dem Log-in klicken Sie in der rechten oberen Ecke auf Ihren Namen in blauer Schrift, um Ihr persönliches Menü zu öffnen. Hier finden Sie u.a. den Bereich „Verwaltung und Sicherheit“, wo Sie z.B. Ihre Nutzer-ID oder Ihr Kennwort anpassen können.
  • Wo finde ich: Jahressteuerbescheinigungen?

    Klicken Sie nach dem Log-in auf Ihren Namen in blauer Schrift in der rechten oberen Ecke. Klicken Sie in dem sich öffnenden Menü auf den Bereich „Jahresbescheinigungen". Unter diesem Menüpunkt finden Sie auch den jährlichen Kontoabschluss und, falls Sie Fondsanlagen besitzen, den Jahresdepotauszug.


Fragen zur Sicherheit der neuen persönlichen Seite

  • Ist die neue persönliche Seite genauso sicher wie die alte Seite?
    Die neue persönliche Seite ist genauso sicher wie die alte persönliche Seite. Weiterhin setzen wir auf das 6-stellige mTAN Verfahren und erlauben auch zukünftig nur ein externes Referenzkonto. Alles zum Thema Sicherheit bei MoneYou lesen Sie hier.
  • Sind meine Log-in Daten weiterhin gültig?
    Ja, Ihre Log-in Daten sind weiterhin gültig. Es hat sich nur die Aufmachung bzw. das Design Ihrer persönlichen Seite geändert. Ansonsten bleibt alles wie es ist – die Historie Ihrer Überweisungen, von Ihnen vergebene Kontonamen usw. Alles wurde 1 zu 1 übernommen.
    Bitte überprüfen Sie bei dieser Gelegenheit bitte, ob Ihr Kennwort den Anforderungen bei MoneYou entspricht. Das Kennwort besteht aus mindestens 8 und höchstens 12 Zeichen. Es muss Großbuchstaben, Kleinbuchstaben, Zahlen und eines oder mehrere der folgenden Sonderzeichen beinhalten: # ? * + - .
  • Ist die Historie meiner bisherigen Überweisungen und Kontoführung noch intakt?
    Die Historie Ihrer Überweisungen, von Ihnen vergebene Kontonamen, steuerliche Angaben usw. wurden bei der Umstellung zum neuen Online-Banking 1 zu 1 übernommen.
Schließen

Log in