Häufige Fragen und Antworten

Sie sind gerne bis ins letzte Detail informiert? Kein Problem mit Moneyou. Wir haben uns die Mühe gemacht, möglichst viele Fragen bereits im Voraus zu beantworten. Unser Kundenservice steht Ihnen selbstverständlich auch online oder per Telefon zur Verfügung.

Tagesgeld

Fragen zur Eröffnung eines Tagesgeldkontos bei Moneyou

  • Wer kann ein Moneyou Tagesgeldkonto eröffnen?

    Das Moneyou Tagesgeldkonto richtet sich ausschließlich an Privatpersonen. Sie können ein Moneyou Tagesgeldkonto eröffnen, wenn Sie die folgenden Voraussetzungen erfüllen:
    1. Sie sind mindestens 18 Jahre alt.
    2. Sie haben Ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland.
    3. Sie besitzen einen gültigen Personalausweis.
    4. Sie besitzen ein deutsches Girokonto mit Kontonummer und Bankleitzahl.
    5. Sie haben ein Mobiltelefon und nutzen eine eigene E-Mail-Adresse.
    6. Sie sind keine politisch exponierte Person
    7. Sie sind kein US-Staatsbürger und auch nicht in den USA steuerpflichtig.

  • Wie eröffne ich ein Moneyou Tagesgeldkonto?

    Über unsere Website können Sie das Moneyou Tagesgeldkonto direkt online eröffnen. Ihr Moneyou Tagesgeldkonto ist schnell und unkompliziert eingerichtet: Klicken Sie auf den Button "Tagesgeldkonto eröffnen" und geben Sie Ihre Daten ein. Die Kontoeröffnung ist erfolgreich abgeschlossen, nachdem

    1. Sie von uns eine Auftragsbestätigung per E-Mail mit Ihren Login-Daten und weiteren Hinweisen erhalten haben (die Mail erhalten Sie innerhalb weniger Minuten)

    2. Sie sich in Ihre persönliche Seite eingeloggt haben und dort Ihre Kontonummer erhalten haben

    3. die erste Überweisung von Ihrem Referenzkonto (z.B. Ihrem Girokonto bei Ihrer Hausbank)  eingegangen ist

    4. die Legitimierung durch das für Sie kostenlose PostIdent-Verfahren abgeschlossen ist

  • Was ist das Moneyou „Sparen für ein Ziel“?
    Sie sparen für ein neues Auto oder für eine große Reise? Innerhalb Ihrer persönlichen Seite können Sie verschiedene Moneyou Tagesgeldkonten eröffnen und diesen Konten eigene, zum Sparziel passende Namen geben. Und der Clou: Mit der Moneyou App können Sie auf Ihrem iPhone oder iPad zu jedem von Ihnen benannten Unterkonto auch ein schönes Foto hinterlegen. Lesen Sie mehr dazu auf unserer Website unter: Sparen für ein Ziel.
  • Wo kann ich mich über die Konditionen von Moneyou informieren?
    Die Konditionen zu den Produkten von Moneyou finden Sie auf unserer Website oder über diesen Link.
  • Wie hoch sind die Mindest- und Höchsteinlage auf ein Moneyou Tagesgeldkonto?
    Es gibt keine Mindesteinlage beim Moneyou Tagesgeldkonto. Die Höchsteinlage beträgt 1.000.000 € pro Kundenbeziehung, d.h. für alle Konten zusammen, die ein Kunde unter einer Nutzer-ID unterhält. Moneyou behält sich vor, Einzahlungen, die zu einem Gesamtguthaben von insgesamt mehr als 1.000.000 € eines Kontoinhabers führen würden, zurückzuweisen oder die diesen Betrag überschreitende Summe nicht zu verzinsen.
  • Was ist ein Referenzkonto?
    Ein Referenzkonto ist das Bankkonto, das bei der Kontoeröffnung des Moneyou Tagesgeldkontos als Gegenkonto angegeben wird, z.B. das Girokonto bei Ihrer Hausbank. Die erste Überweisung auf das Moneyou Tagesgeldkonto muss von Ihrem Referenzkonto erfolgen, um so die Identität des Antragstellers festzustellen. Von einem Moneyou Tagesgeldkonto können Überweisungen  nur auf das Referenzkonto oder ein anderes Moneyou Konto getätigt werden. Auch hier handelt es sich um eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme von Moneyou.
  • Kann ich bei Moneyou ein zusätzliches Referenzkonto angeben?
    Das Moneyou Tagesgeldkonto hat nur ein Referenzkonto. Wenn Sie dieses ändern möchten, informieren Sie sich bitte hier: "Ich möchte mein Referenzkonto wechseln. Was bedeutet dies?"
  • Kann ich bei der Kontoeröffnung ein Referenzkonto angeben, für das ich eine Vollmacht habe?
    Nein, das ist leider nicht möglich. Das angegebene Referenzkonto muss zwingend auf Ihren Namen lauten.
  • Gilt auch ein Gemeinschaftskonto als gültiges Referenzkonto?

    Gemeinschaftskonten sind gültige Referenzkonten. Haben Sie ein Moneyou Gemeinschaftskonto, ist zwingend ein Gemeinschaftskonto als Referenzkonto notwendig, das auf beide Kontoinhaber lautet. Ein Einzelkonto mit Vollmacht für die zweite Person ist nicht ausreichend.

  • Wie kann ich mich auf meiner persönlichen Seite bei Moneyou einloggen?
    Nachdem Sie den Kontoeröffnungsantrag für das Moneyou Tagesgeldkonto gestellt haben, sendet Moneyou Ihnen innerhalb weniger Minuten eine E-Mail mit Ihrer Nutzer-ID und weiteren Hinweisen. Mit dieser Nutzer-ID und dem selbst gewählten Kennwort können Sie sich auf Ihrer persönlichen Moneyou Seite einloggen.
  • Wie bekomme ich Zugang zu meinem Moneyou Tagesgeldkonto?
    Sie bekommen Zugang zu Ihrem Moneyou Tagesgeldkonto, indem Sie sich mit Ihrer Nutzer-ID und dem selbst gewählten Kennwort auf Ihrer persönlichen Seite bei Moneyou einloggen.
  • Wo kann ich den Antragsstatus meines Moneyou Tagesgeldkontos einsehen?
    Sie können den Antragsstatus einsehen, indem Sie sich auf Ihrer persönlichen Seite bei Moneyou einloggen. Ist das Konto noch nicht vollständig aktiviert, sehen sie eine Übersichtsseite mit Informationen zur Antragstellung. Sobald alle Schritte erledigt sind, ist das Moneyou Tagesgeldkonto aktiviert.
  • Wo finde ich eine Übersicht über meine Moneyou Konten?
    Sie können Ihre Kontenübersicht einsehen, indem Sie sich auf Ihrer persönlichen Moneyou Seite einloggen. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher Tagesgeld- und Festgeldkonten.
  • Innerhalb wie vieler Tage nach Antragstellung muss ich Geld auf mein Moneyou Tagesgeldkonto überweisen?
    Natürlich sollten Sie schnellstmöglich Geld von Ihrem Referenzkonto auf Ihr Tagesgeldkonto überweisen, um von den Zinsen zu profitieren. Sind seit Antragstellung 60 Kalendertage vergangen und Sie haben sich noch nicht eingeloggt bzw. noch kein Geld überwiesen, erlischt Ihr Kontoeröffnungsantrag automatisch. Vorab wird Moneyou Sie jedoch per E-Mail erinnern.
  • Ich habe mein Tagesgeldkonto aufgelöst. Kann ich ein neues eröffnen?
    Natürlich können Sie jederzeit ein neues Konto eröffnen.
  • Wie viele Tagesgeldkonten kann ich bei Moneyou eröffnen?
    Sie können insgesamt fünf Moneyou Tagesgeldkonten unter einer Nutzer-ID eröffnen.
  • Was muss ich tun, wenn mein Computer während der Kontoeröffnung abstürzt ist?
    Ihre Daten werden erst nach Abschluss des Eröffnungsvorgangs an uns versendet und gespeichert. Konnten Sie Ihren Antrag nicht fertigstellen, bitten wir Sie, den Kontoeröffnungsvorgang erneut zu starten.
  • Wie kann ich die Kontoeröffnung widerrufen und bis wann?
    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen per E-Mail widerrufen. Wir verweisen insofern auf unsere Fernabsatzinformationen und den Wortlaut des Widerrufrechts. Der Widerruf ist zu richten an: kundenservice@moneyou.de
  • Kann Moneyou meine Kontoeröffnung löschen?
    Bei Moneyou können Sie ganz einfach selbst Ihre Kontoeröffnung löschen. Dazu loggen Sie sich bitte auf der Statusseite ein. Ganz unten auf der Seite finden Sie den Button 'Antrag löschen'. Wenn Sie diesen Button anklicken gelangen Sie auf eine weitere Seite. Hier müssen Sie die mTAN Nummer, die Sie per SMS erhalten haben eingeben, um das Löschen zu bestätigen. Damit ist der Antrag gelöscht.
  • Was passiert bei Widerruf?
    Bei Widerruf überweist Moneyou den Sparbetrag umgehend auf das Referenzkonto zurück.
  • Kann ich per Eilüberweisung Geld auf mein Tagesgeldkonto überweisen?
    Nein, eine Eil- oder Blitzüberweisung ist bei Moneyou leider zurzeit nicht möglich, da diese Art von Zahlungen in einem Clearing-Verfahren abgewickelt werden, dem wir bisher nicht angehören. Wenn Sie diese bereits gemacht haben sollten, bitten wir Sie, sich mit unserem Kundenservice in Verbindung zu setzen.
  • Wie lautet der BIC von Moneyou?
    Der BIC für Moneyou lautet FTSBDEFAMYO. Sie finden den BIC zudem bequem auf unserer Website auf der Homepage und im Impressum.
  • Kann auch ein Einzelkonto, bei dem beide Partner Vollmacht haben, Referenzkonto für ein Moneyou Gemeinschaftskonto sein?
    Um ein Moneyou Gemeinschaftskonto zu eröffnen, benötigen Sie unter allen Umständen ein Referenzkonto, welches ebenfalls als Gemeinschaftkonto geführt wird. Wir möchten sicherstellen, dass jeder Inhaber eines Moneyou Gemeinschaftskontos auch uneingeschränkt über das gemeinsame Sparvermögen verfügen kann. Mit einer Vollmacht, die sich leicht widerrufen läßt, können wir dieses Ziel nicht sicherstellen.
  • Ist es möglich, auch für Minderjährige ein Moneyou Konto zu eröffnen?
    Das Angebot von Moneyou richtet sich momentan ausschliesslich an vollgeschäftsfähige natürliche Personen, so dass es zurzeit leider nicht möglich ist, ein Moneyou Tagesgeldkonto für minderjährige Kontoinhaber einzurichten.
  • Warum soll ich eine deutsche Mobilnummer angeben?
    Bei Ihrer Anmeldung benötigen wir von Ihnen eine deutsche Mobilnummer, weil Sie bei späteren Überweisungen oder Datenänderungen eine TAN (Transaktionsnummer) benötigen, die wir an Ihre Mobilnummer schicken. Das ist die sogenannte mTAN.
  • Ab wann erhalte ich bei Moneyou Zinsen?
    Sofort ab Antragstellung können Sie bereits eine erste Überweisung tätigen und schon von den Zinsen profitieren. Erst wenn es zu einer vollständigen Kontoaktivierung kommt, das bedeutet auch die rechtlich notwendige Legitimationsprüfung über PostIdent stattgefunden hat, werden die Zinsen jedoch auch gutgeschrieben. Falls die vollständige Kontoaktivierung nicht erreicht wird, erhalten Sie Ihr Geld gemäß den gesetzlichen Vorschriften ohne Verzinsung zurück.
  • Was ist eine politisch exponierte Person (PEP)?
    Eine politisch exponierte Person (PEP) ist z.B. ein Politiker auf höchster nationaler Ebene (Parlament/ Minister) oder eine Person im unmittelbaren Umfeld eines Politikers, die bezüglich Geldwäsche strengeren Anforderungen unterliegen. Eine genaue Definition zu politisch exponierten Personen (PEP) finden Sie auf der Website www.moneyou.de/kundenservice/pep

Fragen zur Nutzung eines Moneyou Tagesgeldkontos

  • Wie überweise ich Geld auf mein Moneyou Tagesgeldkonto?
    Sie können von Ihrem Referenzkonto (dem bei der Antragstellung angegebenen Girokonto) oder von jedem anderen Konto einer deutschen Bank Geld auf Ihr Moneyou Tagesgeldkonto überweisen. Nur die erste Überweisung muss zwingend vom Referenzkonto erfolgen. Die Beträge können nur in Euro überwiesen werden. Eine Bareinzahlung ist nicht möglich.
  • Kann ich auf Moneyou Tagesgeldkonten auch von anderen Bankkonten überweisen?
    Nach der vollständigen Aktivierung Ihres Tagesgeldkontos können Sie von jedem deutschen Bankkonto Geld auf ein Moneyou Tagesgeldkonto überweisen. Jedes Tagesgeldkonto hat eine eigene Kontonummer und ggfs. einen eigenen Namen. Bitte beachten Sie: Die allererste Überweisung und ggf. weitere Einzahlungen vor der vollständigen Aktivierung des Tagesgeldkontos müssen bei Neukunden vom Referenzkonto getätigt werden. Das Referenzkonto ist das bei der Antragstellung angegebene Gegenkonto.
  • Kann auch eine andere Person Geld auf mein Moneyou Tagesgeldkonto überweisen?
    Dritte können ebenfalls Geld auf das Moneyou Tagesgeldkonto überweisen. Die Überweisung muss jedoch von einer deutschen Bank kommen.
  • Ist eine Überweisung bei Moneyou gebührenpflichtig?
    Moneyou berechnet keine Gebühren für Überweisungen und Buchungen.
  • Kann ich bei meinem Tagesgeldkonto immer über mein Erspartes verfügen?
    Mit einem Moneyou Tagesgeldkonto können Sie jederzeit über das gesamte Guthaben verfügen.
  • Wie berechnet Moneyou die Zinsen für mein Tagesgeldkonto?
    Moneyou berechnet täglich die Zinsen für das Moneyou Tagesgeldkonto. Für die Zinsberechnung wird die Anzahl der tatsächlichen Tage pro Monat und Jahr herangezogen.
  • Wann werden die aufgelaufenen Zinsen auf meinem Tagesgeldkonto gutgeschrieben?
    Moneyou vergütet die Zinsen für Tagesgelder nach dem Ende eines jeden Quartals. Dabei werden die Zinsen am ersten Tag des neuen Quartals auf dem Tagesgeldkonto gut geschrieben: Die Gutschrift erfolgt also immer am 1. Januar, 1. April, 1. Juli und 1. Oktober.
  • Wie kann ich Geld von meinem Moneyou Tagesgeldkonto überweisen?

    Eine Überweisung kann nur auf das Referenzkonto oder eines Ihrer Tagesgeldkonten erfolgen. Dies ist eine zusätzliche Sicherheitsmaßnahme von Moneyou. Barauszahlungen sind nicht möglich.

    Um Überweisungen von Ihrem Tagesgeldkonto auf ein anderes Konto vorzunehmen, melden Sie sich bitte auf Ihrer persönlichen Moneyou Seite an.

    Schritt 1: Gehen Sie im Menü zu 'Überweisungen'.
    Schritt 2: Wählen Sie 'Neue Überweisung'.
    Schritt 3: Geben Sie den gewünschten Betrag ein.
    Schritt 4: Wählen Sie bei 'Konto Auftraggeber' das Tagesgeldkonto, von dem der Betrag abgebucht werden soll.
    Schritt 5: Wählen Sie bei 'Konto Empfänger' das Konto, auf welches der Betrag überwiesen werden soll.
    Schritt 6: Klicken Sie auf 'weiter'.
    Schritt 7: Überprüfen Sie nochmals, ob alle Angaben richtig sind.
    Schritt 8: Bestätigen Sie die Transaktion mit einer mTAN und klicken Sie auf 'Bestätigen'.

  • Ich habe von/an Moneyou Geld überwiesen, sehe dies jedoch nicht auf meiner persönlichen Seite. Weshalb?
    Ausgehende Überweisungen sehen sie sofort auf Ihrer persönlichen Seite. Eingehende Überweisungen sehen Sie, sobald diese verbucht sind. Eine Überweisung kann mehrere Werktage dauern, je nachdem, von welcher Bank die Überweisung kommt oder zu welcher Bank die Überweisung geht.
  • Kann ich jemandem eine Vollmacht für mein Moneyou Tagesgeldkonto erteilen?
    Bei Moneyou ist es nicht möglich, jemandem eine Vollmacht über Ihr Moneyou Tagesgeldkonto zu erteilen.
  • Ich möchte mein Referenzkonto ändern. Was bedeutet das?
    Um Ihr Referenzkonto zu ändern, loggen Sie sich bitte auf Ihrer persönlichen Moneyou Seite ein und gehen Sie zum Menüpunkt "Persönliche Daten", "Referenzkonto". Bitte folgen Sie dann den Hinweisen zur Änderung des Referenzkontos. Bitte erteilen Sie mindestens zwei Wochen vor Schließung Ihres alten Referenzkontos den Auftrag auf Ihrer persönlichen Seite.
  • Wie kündige ich mein Moneyou Tagesgeldkonto?

    Das Schließen eines Moneyou Tagesgeldkontos ist ganz einfach und kann von Ihnen selbst durchgeführt werden. Melden Sie sich dazu auf Ihrer persönlichen Seite bei Moneyou an und gehen Sie dann zu ‚Tagesgeld‘ und wählen Sie ‚Konto kündigen‘. Nachdem das Moneyou Tagesgeldkonto geschlossen ist, wird Ihnen Moneyou das Sparguthaben und die bislang aufgelaufenen Zinsen je nach Wahl auf das Referenzkonto oder eines Ihrer anderen Moneyou Tagesgeldkonten überweisen. Falls an das Tagesgeldkonto auch Festgeldkonten gekoppelt sind, müssen Sie zunächst deren Fälligkeit abwarten oder diese vorzeitig beenden. Bitte beachten Sie, dass bei vorzeitiger Beendigung eines Festgeldes der geringere Basiszinssatz gilt. Ihre persönliche Seite bleibt solange bestehen, bis Sie Ihre Kundenbeziehung mit Moneyou vollständig beenden.

    Möchten Sie Ihre Kundenbeziehung komplett beenden ? Bitte schließen Sie zuerst alle Fest- und dann alle Tagesgeldkonten bei Moneyou. Ihre gesamten Guthaben werden dann auf Ihr Referenzkonto zurücküberwiesen. Wenn alle Konten geschlossen sind, sehen Sie unter ‚Verwaltung & Sicherheit' jetzt 'Kundenbeziehung beenden'. Bitte vergessen Sie nicht, sich Ihren Kontoabschluss und die Steuerbescheinigung am Ende herunterzuladen oder auszudrucken.

  • Was muss ich bei einem Sterbefall tun?

    Wenn der Mitinhaber des Kontos und/oder der Hinterbliebene das Guthaben bei Moneyou belassen möchte, bitten wir, hierfür ein neues Moneyou Tagesgeldkonto unter eigenem Namen zu eröffnen. Moneyou bietet beim Überweisen des Guthabens vom alten auf das neue Konto Unterstützung an. Wenn Sie unsere Hilfe in Anspruch nehmen wollen, benötigen wir folgende Unterlagen:

    Testament/Erbvertrag mit Eröffnungsprotokoll oder Erbschein (beglaubigte Kopie)
    Sterbeurkunde (im Original oder beglaubigte Kopie)

    (Beglaubigte) Kopie des Personalausweises der handelnden Personen

    Die Unterlagen senden Sie bitte an:
    Moneyou
    ABN AMRO Bank N.V., Frankfurt Branch
    Postfach 10 15 36
    60015 Frankfurt

    Sie erreichen den Moneyou Kundenservice auch telefonisch unter 069 - 90 73 23 23.

  • Ich möchte mein Referenzkonto ändern, weil es erloschen ist. Geht das?
    Wenn Ihr jetziges Referenzkonto nicht mehr existiert, nehmen Sie bitte Kontakt mit unserem Kundenservice über kundenservice@moneyou.de auf.
  • Kann ich aus dem Ausland auf meine Moneyou Konten zugreifen?
    Ja, Ihre persönliche Seite können Sie von überall auf der Welt nutzen. Sie benötigen hierfür einen Zugang zum Internet und Ihr Mobiltelefon (zum Empfang von SMS). Bitte beachten Sie, dass eventuell der Empfang von SMS nicht weltweit möglich ist.
  • Kann ich Kunde von Moneyou bleiben, wenn ich meinen ständigen Wohnsitz ins Ausland verlege?
    Nein, die Moneyou Konten stehen nur Kunden zur Verfügung, die ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Wenn Sie Ihren ständigen Wohnsitz ins Ausland verlegen, müssen Sie Ihre Konten auflösen und Ihre Kundenbeziehung beenden.
  • Wenn ich mein Guthaben mit dem angegebenen Zinssatz multipliziere erhalte ich einen viel höheren als den zum Quartal gutgeschriebenen Zinsbetrag. Stimmt da etwas nicht?
    Die Zinsangaben für Ihr Tages- oder Festgeld sind stets Jahreszinsen ("p.a.", per annum). Für kürzere Zeiträume, also beim Tagesgeld etwa für ein Quartal, wird dann der entsprechende Anteil dieser Jahresverzinsung gutgeschrieben.
  • Wie werden die Zinsen nach einer Zinssatzänderung berechnet?
    Für ein Tagesgeld wird bis zum Tag der Zinssatzänderung der alte Zinssatz und ab dem Tag der Zinssatzänderung der neue Zinssatz berechnet. Für ein Festgeld gilt der vereinbarte Zinssatz vom Zeitpunkt des Abschlusses bis zum Ende der Festgeldlaufzeit. Ein neuer Zinssatz gilt somit nur für neue Festgelder nach einer Zinssatzänderung.

Moneyou

Kundenservice

Schließen

Log in