Norton Secured

Sicherheit bei Moneyou

Bei Moneyou sind Ihr Geld und Ihre Daten immer gut aufgehoben. Hier finden Sie Informationen zu den wichtigsten Vorkehrungen, die Moneyou zu Ihrem Schutz trifft:
  • Einlagensicherheit

    Ihr Erspartes ist bei Moneyou in guten Händen. Alle Guthaben auf Moneyou Tages-, Festgeld und Go-Konten sind durch die Einlagensicherung bis zu 250.000 € geschützt.
    Die Einlagen sind pro Sparer bis 100.000 € durch die niederländische Einlagensicherung und zwischen 100.000 und bis zu 250.000 € durch die freiwillige Einlagensicherung des Bundesverbandes deutscher Banken geschützt. Das bedeutet, Ihre Spareinlagen bei der ABN AMRO Bank N.V., Frankfurt Branch sind bis zu 250.000 € abgesichert (bei Gemeinschaftskonten gelten die doppelten Beträge).

  • Online-Sicherheit - diese Vorkehrungen trifft Moneyou, um Ihre Einlagen vor unberechtigtem Zugriff zu schützen

    SSL-Verschlüsselung
    Die SSL-Verschlüsselung sorgt dafür, dass vertrauliche Informationen im Internet mit einem Schlüssel gesichert werden. Dieser Schlüssel ist nur Ihrem Computer und Moneyou bekannt. Bei jedem Zugriff auf unsere Webseiten über https kommen also nur sicher verschlüsselte Verbindungen zustande. Kurz gesagt, SSL (Secure Socket Layer) garantiert, dass niemand außer Ihnen und uns Ihre Daten lesen kann.
    Mit einem Doppelklick auf das gelbe Schlosssymbol in Ihrem Browser können Sie unser digitales SSL-Sicherheitszertifikat und somit die Sicherheit Ihrer Verbindung überprüfen.
    Moneyou vertraut auf die Verschlüsselung von Symantec, dem führenden Anbieter bei der Vergabe von SSL-Zertifikaten. Hier lesen Sie mehr über die Symantec-Zertifizierung.

    Firewall
    Unsere Firewall blockiert unberechtigten Zugriff auf unsere Webseite und schützt Ihre Daten in unserem System.

    mTan-Verfahren
    Weil für das Online-Banking zwei Geräte verwendet werden - der Computer und das Handy -, gilt das mTan-Verfahren als besonders sicher und bequem. Es funktioniert folgendermaßen: Sie bekommen Ihre mTan von uns per SMS auf Ihr Handy gesendet. Mit dieser sechsstelligen Zahlenkombination können Sie alle Überweisungen tätigen oder andere Vorgänge, die besonderer Sicherung bedürfen, ausführen. Zu Ihrem Schutz bleibt Ihre mTan nur wenige Minuten gültig. Hier erfahren Sie mehr über das mTan-Verfahren.

    Telefonnummer und E-Mail Adresse
    Bitte beachten Sie, dass stets nur Ihre eigene Mobiltelefonnummer und E-Mail Adresse zu Ihrer Kundenverbindung hinterlegt werden darf , d.h. es dürfen nicht  mehrere Kundenkonten unterschiedlicher Kunden mit derselben Mobiltelefonnummer und E-Mail Adresse geführt werden.

  • Online-Sicherheit – so können Sie dazu beitragen Ihre persönlichen Daten optimal zu schützen

    Kennwort
    Eine regelmäßige Änderung des Kennworts trägt zu sicherem Online-Banking bei. Deshalb empfehlen wir Ihnen, Ihr persönliches Kennwort mehrmals im Jahr zu ändern:
    1) Loggen Sie sich in Ihren persönlichen Bereich ein
    2) Gehen Sie auf: Meine Daten/ Sicherheitseinstellungen/ Kennwort
    3) Ändern Sie Ihr Kennwort


  • Wie Sie Ihre Daten darüber hinaus schützen können, erfahren Sie hier:

Wie schütze ich mich vor Phishing und Pharming?

Unter Phishing und Pharming versteht man eine Betrugsmethode, die über das Internet verbreitet wird.  Dabei wird der Benutzer auf gefälschte Internetseiten umgeleitet, mit dem Ziel, an Bankdaten zu gelangen. Durch regelmäβig aktualisierte und richtig konfigurierte Sicherheitssoftware (z.B. eine Firewall) schützen Sie Ihre persönlichen Daten und verhindern Manipulation.

Wie schütze ich mich vor Spam-E-Mails?

Öffnen Sie nie den Anhang einer E-Mail, wenn Sie den Inhalt nicht einschätzen können oder Zweifel an ihm haben – auch wenn Sie den Absender der E-Mail kennen. Bitte beachten Sie: Moneyou verschickt unaufgefordert keine E-Mails mit Anhang an Kunden.

Wie schütze ich mich vor Spyware?
Spyware bezeichnet eine Software, mit der ein Computer infiziert wird, um Eingaben und Daten wie Zugangsdaten mitzulesen und unbemerkt an Dritte weiterzuleiten. Durch regelmäβige Sicherheitsupdates auf Ihrem Computer, sorgfältiges Lesen der Lizenzvereinbarungen vor dem Installieren von Software und den Einsatz von Virenscannern und einer Firewall, schützen Sie Ihre persönlichen Daten.
Wie schütze ich mich vor Trojanern?

Als Trojaner bezeichnet man eine Software die, ähnlich wie ein Virus, unbemerkt vom Nutzer, einen Computer infizieren kann. Führen Sie regelmäβig Sicherheitsupdates Ihres Betriebssystems durch, aktualisieren Sie Ihre Software sowie Ihren Browser und halten Sie Ihren Virenscanner und die Firewall eingeschaltet und aktuell.


  • Datenschutz

    Was Ihre persönlichen Daten betrifft, können Sie Moneyou absolut vertrauen. Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst und sichern Kundendaten umfassend ab. Eine Speicherung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erfolgt nur, soweit dies zur Bearbeitung Ihrer Spareinlage erforderlich ist. Hier erfahren Sie mehr zum Datenschutz bei Moneyou.