MoneYou Tagesgeld

4.3/ 5 (5579 Bewertungen)

Neu: Legitimieren Sie
sich mit dem kostenfreien
VideoIdent-Verfahren

Das VideoIdent-Verfahren ist eine neue Möglichkeit zur sicheren Online Identifikation von Bankkunden. In wenigen Minuten identifizieren Sie sich von zu Hause aus – selbst abends oder am Wochenende! Sie benötigen nur Ihren Personalausweis oder Reisepass und ein Gerät mit Kamera, Mikrofon und stabiler Internetverbindung. Der Service von WebID steht Ihnen 7 Tage die Woche von 7 bis 22 Uhr zur Verfügung!

 

Und so funktioniert es - Schritt für Schritt:


Auf der persönlichen Seite einloggen & Prozess starten

VideoIdent | MoneYou

Nach Absenden Ihres Kontoantrages loggen Sie sich in Ihre persönliche Seite ein und klicken auf den Button „VideoIdent jetzt starten“.

Persönliche Daten angeben & Vorgangsnummer notieren

VideoIdent | MoneYou

Jetzt werden Sie zum Formular von WebID geleitet. Füllen Sie dort Ihre persönlichen Daten, identisch zum MoneYou Antrag, ein. Notieren Sie sich anschließend die Vorgangsnummer.


VideoIdent starten

VideoIdent | MoneYou

Klicken Sie auf den Button zum Start der Videoidentifikation. Ein WebID Mitarbeiter führt Sie durch die Legitimation.

Per TAN bestätigen

VideoIdent | MoneYou

Geben Sie die per E-Mail oder SMS erhaltene mTAN in das entsprechende Feld ein. Dann ist die Videoidentifikation abgeschlossen.


FAQ

  • Kann ich mich auch mit einem ausländischen Ausweisdokument identifizieren lassen?

    Ja, das VideoIdentverfahren ist mit einem Reisepass oder Personalausweis dieser Ländern möglich:

    Reisepass oder Personalausweis
    Belgien
    Bosnien & Herzegowina Bosnien & Herzegowina
    Deutschland Deutschland
    Estland Estland
    Finnland Finnland
    Frankreich Frankreich
    Georgien Georgien
    Lettland Lettland
    Liechtenstein Liechtenstein
    Litauen Litauen
    Luxemburg Luxemburg
    Malta Malta
    Niederlande Niederlande
    Österreich Österreich
    Polen Polen
    Schweden Schweden
    Schweiz Schweiz
    Slowakei Slowakei
    Slowenien Slowenien
    Spanien Spanien
    Tschechische Republik Tschechische Republik
    Ungarn Ungarn
    Zypern Zypern
    Andere:
    Arabische Emirate Vereinigte Arabische Emirate
    Ghana Ghana
    Pakistan Pakistan
    Südafrika Südafrika
    nur mit dem Reisepass
    Bulgarien Bulgarien
    Dänemark Dänemark
    Färöer Färöer
    Griechenland Griechenland
    Grönland Grönland
    Großbritannien Großbritannien
    Irland Irland
    Island Island
    Italien Italien
    Kap Verde Kap Verde
    Kroatien Kroatien
    Norwegen Norwegen
    Portugal Portugal
    Republik Moldau Republik Moldau
    Rumänien Rumänien
    Andere:
    Ägypten Ägypten
    Australien Australien
    China China
    Indien Indien
    Indonesien Indonesien
    Iran Iran
    Kanada Kanada
    Libanon Libanon
    Malaysia Malaysia
    Russland Russland
    Türkei Türkei
    Vietnam Vietnam
  • Ist die Durchführung des VideoIdent-Verfahrens kostenfrei?
    Die Identifikation mit dem VideoIdent-Verfahren bei MoneYou ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.
  • Wie kann ich mich für die Nutzung der VideoIdentifikation entscheiden?
    Nach Abschluss des Kontoeröffnungsantrages können Sie das VideoIdent-Verfahren über Ihre persönliche Seite starten.
  • Was sind die Voraussetzungen für die VideoIdentifikation? 

    Die generellen Voraussetzungen für die Videoidentifikation sind:

    - Ein Mindestalter von 18 Jahren
    - Ein ständiger Wohnsitz in Deutschland
    - Ein gültiger Personalausweis oder Reisepass

    Die technischen Voraussetzungen für die VideoIdentifikation sind:


    - Ein Endgerät mit Kamera und Mikrofon sowie stabiler Internetverbindung
    - Ein Browser, der den WebRTC Standard unterstützt (zur Zeit aktuelle Versionen von Google Chrome, Firefox oder Opera)
    - Sollten Sie keinen dieser Browser verwenden, kann die Identifikation auch über Skype erfolgen
  • Mit welchen Ausweisdokumenten ist eine VideoIdentifikation möglich?
    Die VideoIdentifikation ist mit Ihrem gültigen Ausweis oder mit Ihrem gültigen Reisepass möglich. Vorläufige Ausweisdokumente sowie der Führerschein etc. sind nicht für die Identifikation geeignet.
  • Wer ist die WebID Solutions GmbH?
    Die WebID Solutions GmbH ist einer der führenden Anbieter für VideoIdent Lösungen. Dies gewährleistet für Sie eine bequeme, sichere und kundenfreundliche Identifizierung. 
  • Was bedeutet WebRTC?
    WebRTC steht für „Web Real Time Communication“ und ist eine im Browser integrierte und verschlüsselte Videokommunikationslösung. Sie benötigen hierfür keine zusätzliche Software, sondern lediglich eine aktuelle Version der Browser Mozilla Firefox, Google Chrome oder Opera.
  • Sind meine Daten bei der VideoIdentifikation sicher?
    Ja, Ihre Daten werden verschlüsselt erfasst und versendet. Die Verschlüsselung entspricht den aktuellsten Standards. 
  • Wie werden meine Daten beim VideoIdent-Verfahren verwendet?
    Ihre Daten werden ausschließlich zum Zwecke Ihrer Legitimation verwendet und werden auf deutschen Servern unter Beachtung der deutschen Datenschutzbestimmungen gespeichert.

    Ihre Daten werden an MoneYou für die Prüfung bzw. Bestätigung Ihrer Identität weitergegeben. Darüber hinaus wird WebID Ihre Daten und Nachweise, wie in der Datenschutzerklärung beschrieben, auch zur Identifizierung gegenüber anderen Partnern von WebID verwenden. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich mit Ihrem Einverständnis.
  • Ich konnte die VideoIdentifikation nicht abschließen. Ist eine erneute Identifizierung möglich? 
    Falls Sie aufgrund eines technischen Problems die Identifizierung nicht erfolgreich abschließen konnten, können Sie das VideoIdent-Verfahren auch ein weiteres Mal verwenden. Loggen Sie sich hierfür bitte auf Ihre persönliche Seite ein und klicken Sie auf den Button zum VideoIdent.

    Falls Ihnen die technischen Voraussetzungen zur Beendigung des VideoIdents fehlen oder es Ihnen aus anderen Gründen nicht möglich ist das VideoIdent vollständig abzuschließen, können Sie alternativ das PostIdent-Verfahren nutzen. Sie finden das PostIdent Verfahren ebenfalls nach dem Login auf Ihrer persönlichen Seite.  
  • Ich kann das VideoIdent-Verfahren nicht durchführen, da die Videoqualität nicht ausreicht. Was kann ich tun? 
    Mögliche Gründe für eine schlechte Videoqualität können eine nicht ausreichende Verbindungsgeschwindigkeit, die Kameraqualität oder schlechte Lichtverhältnisse sein. Bitte überprüfen Sie diese Punkte, um eine ausreichende Qualität zu gewährleisten.
  • Ist das VideoIdent-Verfahren in Deutschland zugelassen?
    Ja, das VideoIdent Verfahren ist in Deutschland zur Legitimation durch die deutschen Behörden zugelassen.
  • Müssen bei der Eröffnung eines Gemeinschaftskontos beide Kontoinhaber ein VideoIdent durchführen?
    Für die Eröffnung eines Gemeinschaftskontos müssen sich beide Kontoinhaber legitimieren. Dafür können Sie entweder das PostIdent- oder das VideoIdent-Verfahren wählen. Loggen Sie sich dafür jeweils unabhängig in Ihre persönliche Seite ein und wählen Sie das von Ihnen bevorzugte Verfahren.
  • Warum verwendet MoneYou das VideoIdent-Verfahren?
    MoneYou ist gesetzlich verpflichtet die Identität der Kunden bei der Kontoeröffnung zu überprüfen. Das VideoIdent-Verfahren ist eine innovative und bequeme Methoden, um diese Legitimationsprüfung durchzuführen. So sind Sie und wir gleichermaßen abgesichert.

MoneYou

Schließen

Log in