Norton Secured

Zinsanpassung zum 02.10.2019

Liebe Kunden,

auf dieser Seite finden Sie Informationen sowie Fragen und Antworten zur aktuellen Zinsanpassung am 02.10.2019. Ab diesem Tag gelten für alle Moneyou Kunden in Deutschland folgende Zinssätze für Tagesgeld und alle neu angelegten Festgelder:

Tagesgeld  0,10 % p.a. 
Festgeld, Laufzeit 6 Monate 0,10 % p.a. (bei vorzeitiger Verfügung 0,05 % p.a.)
Festgeld, Laufzeit 1 Jahr 0,10 % p.a. (bei vorzeitiger Verfügung 0,05 % p.a.)

Häufige Fragen

1. Warum senken Sie die Zinsen?

Die Zinssenkung ist eine Folge der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB). Wenn Banken überschüssige Einlagen bei der EZB parken, erhalten sie dafür keine Zinsen, sondern müssen Strafzinsen bezahlen. Daher liegen die Sparzinsen, die Banken ihren Kunden anbieten, momentan bei nahezu null Prozent. Erst kürzlich hat die EZB die Strafzinsen für Banken weiter erhöht und angekündigt, dass diese Situation noch längere Zeit so bleiben wird. Als Folge dieser Ankündigung konnten wir die Anpassung unseres Zinssatzes leider nicht länger aufschieben.

 

2. Gibt es einen Unterschied für die Zinssenkung zwischen Bestands- und Neukunden?

Nein, die Änderung der Zinsen gilt für alle Moneyou Kunden in Deutschland.

3. Kann ich mir noch den alten Zinssatz sichern?

Das Moneyou Tagesgeld wird ab dem 02.10.2019 mit dem neuen Zinssatz von 0,10 % p.a. verzinst.

Bestandskunden können Festgelder noch bis einschließlich 01.10.2019 zu den aktuell geltenden Zinssätzen online abschließen. Ab dem 02.10.2019 gelten für alle neu angelegten Moneyou Festgelder die neuen Zinssätze. Bestehende Festgelder werden natürlich immer mit dem jeweils abgeschlossenen Zinssatz verzinst.

4. Kann ich noch schnell Geld per Eilüberweisung ( Blitzüberweisung) auf mein Konto überweisen?

Nein, eine Eil- oder Blitzüberweisung ist bei Moneyou leider zurzeit nicht möglich, da diese Art von Zahlungen in einem Clearing-Verfahren abgewickelt werden, dem wir bisher nicht angehören.

5. Sind meine bestehenden Tagesgeldeinlagen von der Zinssenkung betroffen?

Ja, Einlagen auf einem Moneyou Tagesgeldkonto werden ab dem 29.08.2019 mit dem neuen Zinssatz von 0,20 % p.a. verzinst.

6. Sind meine Festgeldanlagen von der Zinssenkung betroffen?

Nein, bestehende Festgeldanlagen werden mit dem ursprünglich abgeschlossenen Zinssatz weitergeführt.

7. Sind neue Festgeldanlagen von der Zinssenkung betroffen?

Ja, Festgelder, welche sie ab dem 02.10.2019 neu bei Moneyou anlegen, werden mit dem neuen Zinssatz von 0,10 % p.a. sowohl für 6 Monate Laufzeit als auch für 1 Jahr Laufzeit verzinst. Gleichzeitig gilt für diese neuen Festgeldanlagen ein Basiszins von 0,10 % p.a. bei vorzeitiger Kündigung. 

8. Ändert sich der Zinssatz bei vorzeitiger Verfügung meines Festgeldes?

Für neu angelegte Festgelder ab dem 02.10.2019 gilt der Zinssatz von 0,10 % im Falle einer vorzeitigen Verfügung. Teilabhebungen sind nicht möglich. Sie beenden immer die gesamte Festgeldanlage.

9. Welche weitere Möglichkeit der Geldanlage habe ich bei Moneyou?
Für langfristigere Geldanlagen steht Ihnen die Moneyou Fondsanlage zur Verfügung. Nähere Informationen zu diesem Produkt finden Sie unter https://www.moneyou.de/fondsanlage