Norton Secured

Moneyou erweitert das Angebot: Der neue Nachhaltigkeitsfonds

Frankfurt, 27.05.2019 – Investieren in die Zukunft: Ab sofort ergänzt Moneyou, die Online-Plattform der ABN AMRO Bank N.V., das Fondsportfolio um einen Nachhaltigkeitsfonds. Der neue ABN AMRO Profilfonds N (ISIN: LU1890807867) kann mit wenigen Klicks gekauft werden und erweitert die bisherige Fondsauswahl um einen weiteren Fonds mit dem Kriterium der Nachhaltigkeit. Die Anlage ist entweder im Rahmen eines monatlichen Sparplans oder als Einmalanlage möglich. Damit bietet Moneyou Anlegern nun vier verschiedene Fonds an, durch die Anleger ihr Kapital einfach und transparent investieren können. 

Immer mehr Menschen möchten ihr Geld nicht nur wirtschaftlich sinnvoll, sondern auch sozial und ökologisch verantwortungsbewusst investieren. Deswegen bietet Moneyou nun mit dem ABN AMRO Profilfonds N einen Fonds an, der Investments nach definierten Nachhaltigkeitskriterien ermöglicht. In ihrer Nachhaltigkeitsstrategie setzt die ABN AMRO Bank vor allem auf vier Themen: Klimawandel, Menschenrechte, soziale Unternehmensführung und regenerative Systeme. 

Um geeignete Aktien und Anleihen nachhaltiger Unternehmen für den ABN AMRO Profilfonds N auszuwählen, hat das Expertenteam der ABN AMRO ein innovatives Verfahren entwickelt, das sich im Wesentlichen in drei Schritte gliedert: Durch ein Ausschlussverfahren, ein „Klassenbester-Ranking“ und den Dialog mit den betreffenden Unternehmen soll sichergestellt werden, dass Anleger in möglichst nachhaltige Wertpapiere investieren. 

„Als eine der ersten Banken weltweit und lange bevor Nachhaltigkeit zum Gebot der Stunde wurde, hat die ABN AMRO Bank die „UN-Prinzipien für verantwortliches Investieren (PRI)“ unterzeichnet“, so Dennis Krüger, Produktmanager Fondsanlage. „Bei Moneyou befähigen wir unsere Kunden durch übersichtliche und verständliche Produkte, ihre eigenen finanziellen Entscheidungen zu treffen. Auch in den neuen ABN AMRO Profilfonds N können Anleger einfach und direkt online investieren und gleichzeitig dazu beitragen, dass wir den nächsten Generationen ein lebenswertes Umfeld hinterlassen.“ 

Mit dem neuen Nachhaltigkeitsfonds stellt Moneyou Anlegern nun insgesamt vier Fonds mit drei unterschiedlichen Risikoklassen zur Verfügung. Sie sollen die Kapitalanlage so einfach und transparent wie möglich machen. Denn viele Anleger wünschen sich verständliche Geldanlagen, die sie unkompliziert selbst auswählen und verwalten können. Übersichtliche Informationen helfen Anlegern dabei, sich über die eigene Risikoneigung bewusst zu werden und die für sich passende Anlageziele auszuwählen.

Über Moneyou

Moneyou, eine Marke der niederländischen ABN AMRO Bank, hat für ihre Kunden das Konzept des Smart Banking entwickelt: Eine nutzerfreundliche Plattform, die es Kunden ermöglicht, ihre Finanzlösungen einfach, online, eigenständig und nach ihren Bedürfnissen zu kombinieren. Aktuell bietet Moneyou Tages- und Festgeld, Fondsanlagen sowie die Payment-App Tikkie an und vermittelt Ratenkredite. Alle deutschen Moneyou Konten werden bei der ABN AMRO Bank N.V., Frankfurt Branch, geführt. Die Tagesgeld- und Festgeldeinlagen unterliegen den niederländischen Regelungen zur Einlagensicherung, so dass pro Sparer bis zu 100.000 Euro gesichert sind. In den Niederlanden wurde Moneyou bereits 2001 gegründet, 2011 folgte der Marktstart in Deutschland. Moneyou konnte sich seitdem mit einer wachsenden Palette an leicht verständlichen Bankprodukten erfolgreich etablieren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.moneyou.de.

Moneyou
ABN AMRO Bank N.V. Frankfurt Branch
Mainzer Landstr. 1
60329 Frankfurt am Main
presse@moneyou.de
www.moneyou.de

public imaging
Finanz-PR & Vertriebs GmbH
Kathrin Heider / Léa Briand / Sandra Landsfried / Janina Peters
Goldbekplatz 3
D-22303 Hamburg
Tel: +49 (0) 40 – 40 19 99 -26 / -24 / -16

kathrin.heider@publicimaging.de /
lea.briand@publicimaging.de /
sandra.landsfried@publicimaging.de /
janina.peters@publicimaging.de /
www.publicimaging.de